Gründer des Diamond Logos

Faisal Muqaddam

Faisal Muqaddam ist psycho-spiritueller Lehrer und der Gründer der Diamond Logos Teachings. 

Er ist 1946 in Kuwait geboren und lebt  in Kalifornien / USA. 1981 begann er im Mittleren Osten und den USA zu unterrichten, und  seit 1997 auch in  Deutschland, Italien und Dänemark.

Sein Erfahrungshintergrund umfasst unter anderem eine Ausbildung zum Reich’schen Körpertherapeuten bei Dr. Philipp Curcurutu in Kalifornien, und das Studium bei verschiedenen psycho-spirituellen Lehrern wie Tulku Rinpoche, Dr. Claudio Naranjo, sowie Lehrern des Sufi Ordens im mittleren Osten.

www.diamondlogos.com

 



LehrerInnen


Floriane Usener

Seniorlehrerin 

Heilpraktikerin und Psychotherapeutin (HPG). Sie ist ausgebildet in Traumatherapie (Somatic Experiencing, EMDR), Gestalt-Kunst- und Atemtherapie, sowie in östlichen und westlichen Meditationsmethoden und war seit 1976 sowohl in klinischen Einrichtungen für Psychosomatik und Suchtkrankheiten als auch in eigener Praxis in München tätig. Neben ihrer Praxistätigkeit leitet sie Diamond Logos Gruppen und Diamond Logos Lehrer-Trainings in Deutschland.

Floriane arbeitet  mit Faisal seit 1997, und ist seit 2003 Lehrerin der Diamond Logos Lehren.

info@floriane-usener.de        

www.floriane-usener.de

lavanya-mona@web.de (Info und Anmeldung für die Hamburger Gruppen)

 



Najma Neuhoff

Seniorlehrerin

Najma arbeitet seit 1988 als Körpertherapeutin und seit 1998 als körperorientierte Psychotherapeutin (HPG) in eigener Praxis in Berlin. Mehrere Jahre Studium der Psychologie, 1984 Abbruch des Studiums und Hinwendung zu Meditation und körperorientierten Therapiemethoden. Umfassende Fort- und Ausbildungen sowie Eigenarbeit in verschiedensten Methoden der Körperarbeit, der Humanistischen Psychotherapie und der Meditation. Anerkannte Therapeutin des "Institutes for Craniosacral Balancing©Schweiz", und anerkannte Traumatherapeutin der "Foundation for Human Enrichment©, USA", speziell Bindungstrauma. In der Arbeit mit Faisal seit 2004, seit 2010 Diamond Logos Lehrerin. Ihr Schwerpunkt liegt in der Integration von ressourcenorientierter Traumatherapie und spirituell ausgerichteter Arbeit. 

www.stillpoint-essenz.de

 



Rani Willems

 Seniorlehrerin 

 Rani ist in verschiedenen Methoden von Meditation, in Körperarbeit und in Transpersonalen Therapien ausgebildet. Seit 1980 leitet sie weltweit Selbsterfahrungsgruppen und Retreats und gibt Einzelsitzungen. 17 Jahre war Indien Ranis Heimat und die tiefe Verbundenheit mit den indischen Meistern Osho und Amma haben ihren Lebensweg geprägt. Ein tiefes Erwachen führte sie einige Jahre in die Advaita-Welt und sie teilte Satsang. Jedoch fehlte ihr die Integration des Spirituellen mit den psychologischen Aspekten des Lebens. Inmitten einer tiefen Krise traf sie Faisal Muqaddam, der ihr schließlich alle Mittel und das Verständnis einer integrierten Spiritualität vermittelte. Seitdem sind die Lehren des Diamond Logos zum zentralen Mittelpunkt ihrer Arbeit und ihres Lebens geworden.

 www.rani-willems.org

rani@rani-willems.org

lavanya-mona@web.de  (Info und Anmeldung für die Hamburger Gruppen) 

 



 Kamadevi M. S. Scheuffele

  Lehrerin

 Gesundheitspraktikerin DGAM, freischaffende Künstlerin, Gründerin von Divine -  

 Alignment  by Ma Prem Kamadevi ®. Einzelhandelskauffrau, Ausbildung Schauspielschule.  Seit 1986 mit Osho. Lernte, lebte und arbeitete mehrere Jahre im Esalen Institute,California, 

                                 sowie viele Jahre weltweit in Osho Centern, verschiedene Körper- und Energiearbeiten und  

                                 Methoden, wie Gestalt- u. Traumgestalt, Biodrama, Psychodrama, Schamanen, -Sufi-, u.

                                 Zentraditionen, transformative Bewusstseinsarbeiten, Ausdrucksmalerei und Malerei. 2 Jahre

                                 Lehrerin an Osho Ko Hsuan School. Seit 1994 Einzelarbeit, Gruppen und Trainings. Seit  

                                 2000  auch in eigener Praxis/ Center/ Atelier in Ulm. 2001 begann sie mit der Diamond

                                 Logos  Arbeit, seit 2002 trainiert von Faisal und seit 2004 im Senior Lehrer Training mit  

                                 Faisal. 

                                 ma.prem.kamadevi@t-online.de

                                 www.ma-prem-kamadevi.com

Kirsten Tofahrn (Yoko)

Diplom-Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Achtsamkeitslehrerin in Köln. Ausgebildet in verschiedenen Therapiemethoden und achtsamkeitsbasierten Interventionen (MBSR/MBCT/MSC), gibt sie regelmäßige Meditationskurse, Stressbewältigungs- und Selbstmitgefühls-Trainings, und entwickelt eigene Seminare für das Zentrum in Köln, für Firmen und Universitäten. Persönlich und beruflich ist sie immer schon fasziniert gewesen von dem Zusammenwirken von Meditation, Spiritualität und Psychologie. Der Diamond Logos Weg ist für sie die kompletteste und feinste Vereinigung dieser Perspektiven.

Kirsten ist seit 2010 in der Diamond Logos Arbeit und begann 2015 mit ihrer Ausbildung zur Diamond Logos Lehrerin bei Floriane und Faisal. Sie integriert die Diamond Logos Lehren sowohl in ihre Einzelarbeit, als auch in Gruppen und Vorträge.   

https://zentrum-fuer-achtsamkeit.koeln

mail@kito-koeln.de

lavanya-mona@web.de  (Info und Anmeldung für die Hamburger Gruppen)

 



Nachruf

Unser Kollege, Freund und Weggefährte Avida Manfred Fett  ist nach schwerer Krankheit am 8.März 2021 gestorben.

Er gehörte zu den ersten Schülern von Faisal in Europa und war für viele ein unschätzbarer Lehrer und Wegweiser, nicht zuletzt wegen seiner Menschlichkeit und Herzenswärme.

Neben Erinnerungen an viele herzerwärmenden Begegnungen mit tiefem Austausch hinterlässt er uns Lehrern wertvolle Handbücher, in denen er Faisal‘s Lehren auf anschauliche und strukturierte Weise zusammengetragen hat.

Auch sind die Texte dieser Webseite geprägt von seiner präzisen Sprache und der Fähigkeit psycho-spirituelle Phänomene in verständlicher Weise zu verbalisieren. 

Sein wacher Geist liebte das Erforschen, und so hat er nicht aufgehört Fragen zu stellen, auch wenn sie manchmal unbequem waren.

 

Wir vermissen ihn sehr!

 

In liebevoller Verbundenheit,

Floriane, Najma, Rani, Yoko und Kamadevi